Drucken
 

Letzte Hilfe Kurs

18.10.2019 um 17:00 Uhr

Erstmalig in der Alzheimer Gesellschaft findet ein Letzte Hilfe Kurs

statt nach einem wissenschaftlich entwickelten Konzept von Dr.

Georg Bollig: „Das Wissen um Palliativversorgung am Ende des

Lebens sollte, genau wie die Erste Hilfe, zur Allgemeinbildung

werden!“

Der Kurs richtet sich daher auch an interessierte Laien und nicht an

Professionelle. Er möchte Mut machen zum beherzten

mitmenschlichen Handeln und vermittelt in einer offenen

Atmosphäre ein Basiswissen über das immer noch tabubelegte

Thema "Sterben und Tod“.

• Wann beginnt der Sterbeprozess und wie erkenne ich ihn?

• Möglichkeiten einer palliativen Versorgung und das regionale

Hilfsangebot

• Existenzielle Nöte ganzheitlich lindern

• Entscheiden und Verfügen am Lebensende

• Abschied nehmen und Leben mit der Trauer.

 

Kursleitung: Hannah Köppen, Koordinatorin und Fachkraft für

Palliativ Care, Karsten Köppen, Krankenpfleger und freier Dozent.

 

Ort: Alzheimer Gesellschaft, Apfelallee 3a, 21337 Lüneburg

Zeit: 18.10.2019, 17:00-21:00 Uhr, kostenlos

Anmeldung unter Tel. 04131-766656 (begrenzte Teilnehmerzahl)